Schlagwort: Pflanzenbestimmung

Kräuterwanderungen

Wenn Sie mit uns Kräuterwanderungen erleben, dann lernen Sie nicht nur viel über die Pflanzenwelt, die gerade sprießt, sondern auch, warum gerade so manche Pflanze hier bei uns ihre Heimat gefunden hat. So ist natürlich auch der Boden ein wesentliches Kriterium. Jede Blume, jeder Baum benötigt SEINEN speziellen Platz.

Pechnelke1Nehmen wir einmal die Pechnelke (Silene viscaria) – Sie sehen sie hier im Bild.

Sie benötigt einen mageren Boden und kommt bei uns im Frühling lediglich auf einer bestimmten Wiese vor. Der Boden sollte kalkarm sein, am besten Silikatgestein… Die Pechnelke kommt nur mehr selten vor und ich freue mich jedes Jahr darauf, sie auf dieser ganz bestimmten Wiese wieder anzutreffen. Heuer hat sie die Teilnehmer unserer Kräuterwanderung im Mai mit ihrer leuchtenden Farbe erfreut.

Zum Weiterlesen bitte hier klicken ...