Veranstaltungseinsichten

Auf dieser Seite wollen wir Ihnen kleine Impressionen unserer verschiedenen Seminare, Workshops und Wanderungen zeigen.

Knospenwanderung im Februar

Es ist noch kalt, aber die Sonne scheint bereits freundlich, als wir unsere Knospenwanderung beginnen…
Anschließend werden die gesammelten Knospen zu Tinkturen und Salben verarbeitet.

Verarbeitung der Knospen Verarbeitung der Knospen Verarbeitung der Knospen

Birke, Weide & Co

Eine Frühlingskräuterwanderung rund um feuchtigkeitsliebende Bäume und Sträucher

Leider lässt die Kälte noch immer nicht zu, dass die Knospen knapp vor dem Aufspringen sind. Aber die Birken schenken uns bereits ihren köstlichen Saft!
Kurt zeigt, wie man einen Birkenstamm vorsichtig anbohrt und den Saft ernten kann. Aber vor allem auch, wie das Bohrloch anschließend wieder verschlossen wird.

Das Bohrloch wird verschlossen.

Das Bohrloch wird verschlossen.

Birkensaft ernten

Salben und andere Heilmittel

Wir produzieren Salben, Oximel, Tinkturen – und das in beinahe jedem unserer Seminare. Was wir aus Wiese und Wald mitnehmen dürfen, wird natürlich verarbeitet. (Und auch das, was unser Garten hergibt…)

Salben

Tinkturen

Räuchern

Und jedes Jahr wird natürlich auch über das Räuchern gesprochen, Räuchermischungen werden hergestellt und Räuchersticks dürfen auch nicht fehlen…

Sukkulenten

Wir beschäftigen uns auch mit Sukkulenten…

Kräuterwanderungen

Wir sammeln Wipferln für einen Sirup…

Und manchmal wandern wir auch vergnügt durch den herbstlichen Nebel und umarmen dicke Bäume…

Wurzeln

Wir suchen und finden „unsere“ Wurzeln…

Sprossen und Keime

Und besonders zeitig im Jahr beschäftigen wir uns mit Sprossen und Keimen